Blog

Dünen Namib

NAMIBIA – EIN TRAUM WURDE WAHR

NAMIBIA – FÜR FOTOGRAFEN DER HIMMEL AUF ERDEN

Namibia, als ich unwissender diese sieben Buchstaben hörte, war mir wahrlich nicht bewusst, das Namibia ein Land der Farben, Formen und Geräusche ist. Doch je mehr ich damit befasst hatte, was mich auf einer Reise dahin erwarten kann, desto mehr loderte die Flamme in mir, das unbedingt erleben zu wollen.

Die Flüge waren gebucht, der Mietwagen in Form eines Toyota Hilux 4×4 Double Cab mit Dachzelt und Campingausrüstung ebenfalls und es galt die Reiseroute so zu organisieren, dass die Tageskilometer in dem vertretbaren Maß einer Urlaubsreise bleiben.

Read more

Pentax K-1 MKII

PENTAX K-1 MK II für 2 Wochen in Namibia 

Drei Tage vor meiner Abreise ins südliche Afrika, steht der braune Bus vom Paketdienst vor der Tür und bringt gerade noch rechtzeitig meine neue Pentax K-1 Mark II. Eine der ersten Auslieferungen des Nachfolgemodels der erfolgreichen Kleinbildkamera von Pentax, der K-1, liegt nun vor mir.

Vertraut stelle ich alle für mich relevanten Menüpunkte auf meine Bedürfnisse ein, so dass ich auf meiner Reise “wie Zuhause” bin.

Was erwarte ich mir von der Modellpflege?

Mit der K-1 war ich bis dato glücklich, doch möchte ich von den kleinen Updates profitieren.

Der erste Eindruck bei ein paar Vergleichsaufnahmen vor meiner Abreise lässt vermuten, die Nachfolgerin löst gefühlt einen Tacken besser auf. 

Das Gehäuse ist mit allen Bedienknöpfen identisch, alles wie gehabt. Warum auch anders, ist doch alles gut so.

Read more

Der Countdown läuft, T minus 10.

Die Reisevorbereitung

Wenn es hinaus geht, in die weite Welt, dann will das gut vorbereitet sein.

Seit Wochen bin ich damit beschäftigt, meine Einkaufs- und Packliste für die kommende große Reise mit Inhalt zu füllen. 

Der Countdown läuft, T minus 10.

Read more

Sevilla Metropol Parasol

SEVILLA METROPOLE ANDALUSIENS

Oh du kalter, nasser und grauer Februar. Ich habe dich und den grauen Himmel satt, die dicken Klamotten, die von der Heizungsluft ausgetrockneten Hände. Ich sehne mich nach Sonne, nach Frühling und danach, endlich wieder mal mein total unterfotografiertes Stativ aufzustellen.
Da kommt mir ein kurzer Städtetrip nach Sevilla ganz recht.
Kurz vor dem Abflug checke ich noch die Lage hinsichtlich etwaiger Fotospots und deren Möglichkeiten. In erster Linie ist der Trip eher ein Familienausflug zu einem runden Geburtstag, aber das Stativ hat im Koffer immer Platz und die Spanier gehen per se eh spät essen, perfekt.
Read more

Pfälzerwald Mavic Pro DNG Airial DJI

FOTOGRAFIEREN UND FILMEN MIT EINER DROHNE | DJI MAVIC PRO

Ich stehe im Ligurischen Vernazza hinter meiner Kamera und warte, bis die Pentax die Rauschreduzierung meiner Langzeitbelichtung fertig gerechnet hat. Da surrt es neben mir und die Drohne einer Fotografenkollegin setzt zur Landung an.

Dabei wirbeln die Propeller den feinen Dreck auf und im Handumdrehen sind meine Filter verstaubt und der Landeplatz wirkt wie poliert und frisch abgesaugt. Diese Drecksdinger, noch vor einer halben Stunde stand ich unten am Meer und so ein Brummding fliegt in meine Belichtung hinein. Ich fluche vor mich hin, unwissend, dass ich einen Monat später vor der Kaufentscheidung eines Kopters stehe.

Read more

PIXEL SHIFT AUFLÖSUNG PENTAX K-1

Was bedeutet Pixel Shift Resolution und was bringt das überhaupt?

Seit dem ich mit der Penatx K-1 fotografiere, erinnere ich mich gelegentlich an die Pixel Shift Funktion und mache, wenn ich gerade daran denke, eine Aufnahme in der Serie eine Location mit dieser Funktion. Doch irgendwie vergammeln dann diese Fotos auf meiner Festplatte, weil ich noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden habe, diese Fotos in Lightroom zu entwickeln.

Read more

MEILENWEIT GELAUFEN UND NUN AM ENDE – GUTES SCHUHWERK

Ein Hommage an gutes Schuhwerk

Meine treuen Weggefährten, mit denen ich meilenweit gelaufen bin sind nun am Ende, sie halten nicht mehr dicht und haben ihren Dienst getan. Doch warum schreibe ich ausgerechnet einen Blogartikel über Wanderschuhe? Ich bin Fotograf, kein Almöhi.

Gutes Schuhwerk ist für mich persönlich extrem wichtig. Es gibt mir halt, bei meinen Wanderungen in die allermöglichsten Terrains. Stabile Wanderstiefel sind meine Lebensversicherung, wenn ich in den Bergen auf der Suche nach dem besten Fotospot rumklettere, wenn ich auf rutschigen Felsen am Wasserfall balanciere oder hartgefrorene Schneefelder queren muss.

Read more

Luitpoldturm

ÜBER DIE QUALITÄT VON LICHT UND DESSEN WIRKUNG

In meinem heutigen Blogbeitrag möchte ich Euch etwas über die Arten des Lichts in der Landschaft und deren Wirkung erzählen.

Die Qualität von Licht ist für uns Landschaftsfotografen enorm wichtig, Licht ist in der Landschaftsfotografie alles. Das Motiv, die Stimmung, die Anmutung und die Geschichte, die ich mit meinem Bild erzählen möchte, steht und fällt mit dem Licht.

Read more

Haida Clear-Night-Filter

Lichtverschmutzung und Haida Clear-Night-Filter

Lichtverschmutzung am Nachthimmel, was tun?

Damit wir uns im Dunkeln in unseren Städten zurecht finden, illuminieren wir die Straßen, Plätze und Häuser mit Lampen. Diese Lichtstrahlen werden dann in Folge auch fleißig in den Nachthimmel reflektiert. Dunkelheit, so richtig dunkel, das kenn wir in unsere heutigen Zivilisation kaum noch. In den Städten ist vom funkelnden Sternenhimmel kaum etwas zu sehen. Will man etwa die Milchstraße sehen, muss man schon weit hinaus aufs Land, in den Wald oder die Berg fahren.

Read more

Mojave Desert - Red Rock State Park

Der Südwesten der USA – Reisebericht Teil 6 und Ende

RED ROCK CANYON

Unsere Reise neigte sich dem Ende entgegen, wir hatten wirklich viele gute Fotos realisieren können, denn das Wetter war summasumarum immer auf unserer Seite.

Vom Bryce Canyon aus überlegten wir, was wir die letzten zwei Nächte in Las Vegas treiben sollten. Spielen war keine Option. Sollten wir noch einmal ins Death Valley fahren? Doch Michael kam der zündende Gedanke mit dem Red Rock Canyon. Das kannte ich bis dato nicht. Ich ergoogelte mir die Gegend und nach ein paar Minuten stand fest, das machen wir!

Read more

Bryce Canyon - Inspirationpoint

Der Südwesten der USA – Reisebericht Teil 5

BRYCE CANYON

Auf die Orangenen Felszacken des Bryce Canyon habe ich mich im Vorfeld besonders gefreut.

Das ganze gepudert mit frischem Schnee, sanft leuchtend im Morgenlicht. Das ging mir nicht mehr aus dem Kopf.

Zuhause habe ich schon Wochen vorher das Wetter verfolgt, bei jedem Schneefall habe ich mich gefreut. Die Temperaturvorhersagen haben mich schon auf der Couch frösteln lassen, in der Spitze bis Minus 20°C waren gemeldet.

Read more

Zion Nationalpark

Der Südwesten der USA – Reisebericht Teil 4

Zion National Park

Kanab war unsere Basis um den Zion Nationalpark zu erkunden.
Gleich gegen Mittag sind wir aufgebrochen, um einen kurzen Abstecher an die Pink Coral Dunes zu machen, einfach um zu sehen, wie es dort aussieht.

Read more

Canyon X Antelope

Der Südwesten der USA – Reisebericht Teil 3

Page und die Canyons

Im heiligen Land der Navajo, rund um Page in Arizona, gibt es die berühmten Antelope Slot Canyons.

Der Lower Antelope war angepeilt. Vor Ort erkundigten wir uns im Visitor Center nach den Touren für Fotografen. Die nette Dame war sofort Feuer und Flamme. Wie ich so oft im den USA erlebt habe, herrscht hier ein komplettes anderes Fotobewusstsein als bei uns. An vielen Fotospots kamen wir sofort ins Gespräch, wo wir herkommen, was wir machen. Wir bekamen Tipps und ein Austausch mit gleichgesinnten über das Licht etc.

Read more

Valley of Fire

Der Südwesten der USA – Reisebericht Teil 2

Valley of Fire

Folgt man dem Freeway Nr 15 in östlicher Richtung für eine gute Autostunde, ist das Valley of Fire fast erreicht. Bei Crystal biegt man ab und folgt der Straße.

Wenn sich die Straße über die Hügel schlängelt und der Eingang zum Statepark des Valley of Fire passiert ist, erschlägt Dich eine Orgie von Orange- und Rottönen. In meiner Vorstellung hatte ich nicht ansatzweise eine Ahnung von dem Feuertal. Während man so gediegen mit 35 Mph durch den Park tuckert, kommt der Fotografenwortschatz der Superlative ins schwärmen.

Read more

Mesquite Sand Dunes - Death Valley

Der Südwesten der USA – Reisebericht Teil 1

Der Südwesten der USA

So ein Fototrip, pur zum Zweck der reinen Fotografie und nichts anderem, das wäre doch eine große Nummer. Das ganze in ein Land, dessen gewaltige Naturwunder einen in den Bann ziehen, fesseln und mit offenem Mund vor Ort staunen lassen, Raik was willst Du mehr. Fotografieren, wann ich will, wo ich will, was ich will, egal, wann ich ins Hotel zurück komme. Träume realisieren zu können und zu dürfen ist ein Privileg und keine Selbstverständlichkeit.

Es sollte eine Fotoreise für das Leben werden. Erlebnisse, an die ich noch in
Jahren zurück denke und die Geschichten am Lagerfeuer erzählen werde.

Read more

NATURPARK PFÄLZERWALD – DER FILM

Seit langer Zeit geistert mir die Idee durch den Kopf, einen kurzen Film über den Pfälzerwald aus meiner Sicht als Fotograf zu drehen. Dabei ist es mir wichtig, emotional eine Stimmung zu vermitteln. Eine Mischung aus Reportage, Dokumentation und Kinolook sollte es werden, nah dran am Geschehen. Vom Dreh über den Schnitt bis zur Vertonung habe ich alles selber gemacht ( 3 Szenen haben mir Freunde gedreht, denn ich ja kann schlecht laufen und mich dabei von hinten selbst filmen 😉

Read more

Photokina 2016

Die Weltleitmesse für Foto und Viedeo, die Photokina 2016, ruft und die Fotografen sind aus dem Häuschen. Alle zwei Jahre trifft sich die Branche in Köln um zu netzwerken, auszustellen und um ihr Neuheiten zu vermarkten.

In diesem Jahr hatte ich die Ehre nicht als Besucher nach Köln zu kommen, sondern hier an zwei Tagen zu arbeiten.

Read more

FILMDREH AUF TENERIFFA

Bewegte Bilder erzählen viel mehr, als ein Foto allein transportieren kann. Filme vermitteln Atmosphäre, schaffen einen Spannungsbogen und nehmen den Betrachter mit auf die Reise. Du kannst in einem langen Text versuchen, jenes zu vermitteln, was dir wichtig erscheint. Vielleicht hast du Glück, der Leser bleibt bis zum Schluss dran und kann sich auf deine Weise zu Erzählen einlassen. Oder er steigt aus, weil du dich zu geschwollen und kompliziert ausdrückst.

Read more

Pentax K-1 von oben

Pentax K-1 Vollformatkamera für Landschaftsfotografen

Die neue Pentax K-1 Spiegelreflexkamera, konstruiert, als sei sie für den Landschaftsfotografen.

Ich habe es getan und bin als treuer Canon Fotograf umgestiegen, auf ein komplett neues System. Eine kurze Reise in die Schweizer Alpen ermöglichte mir Mitte 2016, die K-1 einem persönlichen Test zu unterziehen und damit großartige Landschaftsfotos auf den Sensor zu bannen. Doch seit nunmehr eineinhalb Jahren fotografiere ich mit dieser Kamera und mit Abstand und viel Erfahrung mit der K-1 bleibt am Ende der Euphorie zu sagen: ich liebe dies Kamera!

Doch erst die Frage zu Beginn dieses Artikels:

Wie kam ich dazu, als jahrelanger Canon Fotograf mein ganzes Equipment aufzulösen und zu Pentax zu wechseln? Gerade Pentax, ein als kleiner und wenig bekannt Marktbegleiter der großen zu gelten.

Read more

Hallerbos Bluebells

BLUEBELLS IN HALLERBOS – EINE PORTION WAHNSINN GEHÖRT DAZU

BLUEBELLS IN HALLERBOS

Vermutlich ging es schon einigen von uns Landschaftsfotografen so wie mir, Du siehst ein Foto und es lässt Dich nicht mehr los.

So geschehen im vergangenen Jahr, als einige meiner Kollegen nach Hallerbos pilgerten, um den blauen Wald von Belgien zu fotografieren. Inspiriert von Bildern meines befreundeten Kollegen Michael Lauer, hinterließen die Fotos bei mir einen tiefen Eindruck und die Sehnsucht, das auch einmal im Original sehen zu wollen. Doch irgendwie verlor ich die Idee wieder aus dem Kopf.

Read more

Auf der Suche nach der perfekten Filtertasche

Auf der Suche nach der perfekten Filtertasche

Meine selbst genähte Filtertasche ist nun in die Jahre gekommen und ich hatte dazu noch das Pech, dass mich auf Teneriffa eine Welle überrollt hatte und einiges von dem ultrafeinen Lavasand in der Tasche landete. Einige meiner Filter haben Mikrokratzer bekommen und neues Filtermaterial werde ich hier nicht mehr hinein packen.

Read more

Pfälzerwald im Herbst

Der Herbst – Liebeserklärung an eine Jahreszeit

Der Herbst – Liebeserklärung an eine Jahreszeit und eine Region

Die Farben und das Licht in diesen Tagen treiben mich um, ich muss diese Zeilen schreiben!

Wir sind in der letzten Dekade im Oktober, die Jahreszeit des goldenen Lichtes. Viele Wochen war das Wetter unspannend, der Himmel grau und für diese Jahreszeit war es viel zu kalt.

Read more

Chiesa Santa Maria della Pietà

Eine Location – endlose Motive

Eine Location – endlose Motive

So etwas ist der Traum eines jeden Landschaftsfotografen. Du bist an einem wundervollen Ort und das Licht ändert sich stetig. Du kannst aus dem Vollen schöpfen, stets neue Perspektiven finden und dauernd neue Bildideen verwirklichen.

Read more

Benijo Beach, Teneriffa

Magie der Langzeitbelichtungen

Magie der Langzeitbelichtungen

Wie können wir Menschen die Zeit anhalten? Schwere Frage, einfache Antwort. Mit den Mitteln der Langzeitbelichtung kann es uns gelingen, Momente die für das Auge von kurzer Dauer sind, festzuhalten und den Verlauf der Zeit sozusagen im Bild zu puffern.

Read more

Tellaro, Ligurien

Ligurien für drei Tage – kurzer Fototrip mit Freunden

Ligurien für drei Tage, das wird bestimmt ein Spaß, aber auch kein Spaziergang.

Meine Freunde Steffen, Marco und Tim haben zusammen mit mir ein Ritual  etabliert, dass wir zusammen ein Mal im Jahr einen kleinen Fotourlaub machen. Einfach ohne Regeln in Bezug auf Essen und Schlaf intensivst unserer Passion der Landschaftsfotografie zu frönen. Geschlafen und Gegessen wird, wenn das Licht und das Wetter es uns diktieren.

Read more

Gewitter zwischen Wein und Wald

Gewitterfotografie Teil 2

Gewitterfotografie in der Nacht birgt einige Schwierigkeiten.

Im ersten Blogbeitrag zu diesem Thema hatte ich berichtet, mit welchen Schwierigkeiten ich bei dem Fotografieren von Blitzen gekämpft habe.

Heute möchte ich Euch nun die Resultate der letzten Wochen zeigen.

Read more

Kalender Naturwunder Naturpark Pfälzerwald

Kalender Naturwunder Pfälzerwald

Der Kalender Naturwunder Pfälzerwald ist nun endlich am Markt erhältlich.

Ich bin seit vielen Jahren im Pfälzerwald mit der Kamera unterwegs und jage einmaligem Licht und traumhaften Motiven hinterher. Doch bis dato kam ich nicht auf die Idee, aus meinen zahlreichen Fotos einen Kalender anzubieten.

Read more

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
538